HomeFlusskreuzfahrtenBiber-Route

Reiseverlauf Biber-Route

Mit dem Kreuzfahrtschiff "Müritz" begeben wir uns mit Ihnen auf eine Flusskreuzfahrt in das brandenburgische Oderberg. Auf der 5tägigen Schiffsreise fahren wir wahlweise von der Müritz oder Malchow über Kanäle zum Schiffshebewerk Niederfinow nach Oderberg oder von Oderberg über das Schiffshebewerk zurück an die Müritz bzw. Malchow.

Entlang, auf ruhigen Gewässern genießen sie malerische Landschaften mit der Derbheit der Mark Brandenburg und den Naturparken Feldberger Seenlandschaft, Uckermärkische Seen, Schorfheide, Naturpark Barnim und dem Müritz Nationalpark. Es eröffnen sich für Sie neue Erlebniswelten mit faszinierenden Seen, einem Labyrinth aus Flüssen und Kanälen und dem unverbauten Blick auf die nahen naturbelassenen Uferzonen.

Nur wenige Flusskreuzfahrtschiffe passen durch die engen Kanäle bzw. Wasserstraßen der Mark Brandenburg, auf ihrem Weg finden sich sehenswerte Dinge, wie das technische Denkmal "Schiffshebewerk Niederfinow" und der Ziegeleipark Mildenberg. Das Schiff bewältigt bei dieser Reise einen Höhenunterschied von über 60 Metern, wobei das Schiffshebewerk den größten Anteil von 36 Metern übernimmt.

Während der Fahrt fährt immer ein Reisebus mit, der Sie an den einzelnen Stationen zu den sehenswerten Punkten der Biberroute bringt. Die Übernachtung erfolgt in Hotels mit Drei - Viersternequalität, der Gepäcktransfer erfolgt separat von Hotel zu Hotel. Mittagessen bzw. Kaffee & Kuchen und ausgewählte Abendessen am Spieß/Grill werden auf dem Schiff eingenommen und für die gastronomische Versorgung unserer Gäste ist stets unser Bordpersonal bemüht.

Diese Tour ist 2015 nicht im Programm, wird aber bei Bedarf mit einer Anzahl von mindestens 30 Personen durchgeführt.

1. Tag

Müritz - Granzow
10:00 Uhr Anreise
10:30 Uhr Abfahrt Anleger an der Müritz mit Begrüßungsgetränk und Vorstellung der Schiffsbesatzung
11:00 Uhr Individueller Stadtbummel durch die Müritzperle Waren.
12:00 Uhr Mittagessen auf dem Schiff und Beginn der Fahrt über:

Sietower Bucht - Halbinsel Nitschow - Röbel - Halbinsel "Großer Schwerin" Steinhorn - Ludorfer Buch - südliche Müritz - Müritz/Havel Kanal Schleuse Mirow - Mirower See - Granzower Möschen

Vorstellung der Weissen Flotte Müritz und der Biberroute bei Kaffee und Kuchen.

16:00 Uhr Anleger Ferienpark Granzow
18:00 Uhr Abendessen im Hotel

2. Tag

Granzow - Fürstenberg
08:00 Uhr Frühstück
09:00 Uhr Busausflug zur Schlossinsel Mirow
10:30 Uhr Beginn der Fahrt über:

Granzower Möschen - Mirower See - Zootzensee - Mössensee - Vilzsee - Diemitzer Schleuse - Labussee

12:30 Uhr Mittagessen vom Canower Fischer auf dem Clubschiff "Diana" und Weiterfahrt über:

Schleuse Canow - Canower See - Pälitzsee - Schleuse Strasen - Ellenbogensee
Ziernsee - Menowsee - Schleuse Steinhavelmühle - Röblinsee
Schleuse Fürstenberg

Während der Fahrt Kaffee und Kuchen "Tanztee mit Livemusik" an Board.

16:30 Uhr Anleger Baalensee in Fürstenberg
17:00 Uhr Abendessen vom Grill auf dem Schiff
19:00 Uhr Bustransfer zum Hotel

3. Tag

Fürstenberg - Zehdenick
08:00 Uhr Busausflug in die Havelstadt Fürstenberg
10:30 Uhr Beginn der Weiterfahrt über:

Baalensee - Stolpsee - Schleuse Bredereiche

12:00 Uhr Mittagessen auf dem Schiff und Weiterfahrt auf der Havel durch den den Naturpark Schorfheide. Die Fahrt setzt sich bei Kaffee & Kuchen oder dem Tanztee mit Livemusik fort über:

Schleuse Regow - Schleuse Zaaren - Schleuse Schorfheide

15:45 Uhr Anleger "Ziegeleipark" in Mildenberg
16:00 Uhr Besuch im Industriemuseum "Ziegeleipark Mildenberg" und Fahrt mit der alten Ziegeleibahn durch den Ziegeleipark.
17:15 Uhr Abendessen auf dem Schiff "Schweinekeule"
19:15 Uhr Bustransfer zum Hotel

4. Tag

Zehdenick - Eberswalde
 
08:00 Uhr Frühstück
09:00 Uhr Busausflug in die märkische Kleinstadt Zehdenick
10:30 Uhr Weiterfahrt vom Schiffsanleger "Am Stadtgarten" über:

Vosskanal - Schleuse Bischofswerder - Liebenwalde

12:00 Uhr Mittagessen auf dem Schiff und Weiterfahrt über:

Schleuse Liebenwalde - Oder Havel Kanal

während dessen auch Kaffee & Kuchen sowie Tanztee bei Livemusik.

16:00 Uhr Anleger Eberswalde/Lichterfelde
16:15 Uhr Bustransfer zum Hotel
18:00 Uhr Abendessen im Hotel
19:00 Uhr Klabauterabend

5. Tag

Eberswalde - Oderberg
08:00 Uhr Frühstück
09:00 Uhr Busausflug durch die Stadt Eberswalde
10:30 Uhr Abfahrt vom Anleger Eberswalde/Lichterfelde über:

Oder Havel Kanal - Schiffshebewerk Niederfinow

Wir fahren mit dem Industriedenkmal 36 m in die Tiefe.

12:00 Uhr Mittagessen auf dem Schiff während der Fahrt auf dem Oder Havel Kanal nach Oderberg.
14:10 Uhr Anleger Oderberg mit Verabschiedung der Gäste und danach Bustransfer zum Ausgangshafen Waren (Müritz).

Wahlweise können Sie Ihre Fahrt von Malchow oder in Oderberg beginnen. Alle Veranstaltungen gelten für beide Touren nur in umgekehrter Reihenfolge. Der Bustransfer erfolgt nach Oderberg und Sie fahren zurück mit dem Schiff nach Malchow. Für Gäste, die nicht so gut zu Fuß unterwegs sind organisieren wir gern einen Transfer.

Flusskreuzfahrt in Bildern

Leistungen

  • 5tägige Schiffsreise auf dem Kreuzfahrtschiff "Müritz"
  • Sämtliche Anleger-, Hafen- und Schleusengebühren inkl.
  • Begrüßungscocktail und persönlicher Empfang durch die Crew am Kreuzfahrtschiff "Müritz"
  • 4 Übernachtungen inkl. Frühstück im Drei-/Vier-Sterne-Hotel
  • 4 Mittagessen an Bord, 4 Abendessen im Übernachtungshotel
  • Kapitänskaffee, der Kapitän lädt am ersten Reisetag zum Kaffee mit seinen Gästen ein
  • Ausflugsprogramme an ausgewählten Zielorten
  • 2 Tanzteenachmittage mit Livemusik und 1 Klabauterabend
  • Bustransfer vom Schiff zum Hotel und zu den Sehenswürdigkeiten
  • Separater Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Rücktransfer zum Starthafen Waren (Müritz) oder Oderberg

Preise

Im Doppelzimmer 555,- € pro Person
Im Einzelzimmer 635,- € pro Person
ViP Platz im Panoramabugsalon 20,- €

Für Anreisende mit dem Zug ist der Zustieg alternativ in Waren (Müritz) am Anleger Kietzbrücke (Kietzspeicher) möglich.

Reisetermine

Malchow - Oderberg

bestellbar ab 30 Personen

Oderberg - Malchow

bestellbar ab 30 Personen

Für Anreisende mit dem Zug ist der Zustieg alternativ in Waren (Müritz) am Anleger Kietzbrücke (Kietzspeicher) möglich.

QRCode

QRCode für die Flusskreuzfahrt Biber-Route
Copyright by WebArt-Media © 2015