HomeFlusskreuzfahrtenSachsen-Route

Reiseverlauf Goldene Herbst-Route ( km Wasserweg)

Die Elbflorenz in Sachsen ist das Ziel unserer Flusskreuzfahrt, die uns elbaufwärts durch die Mark Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Sachsen führt. Hierbei bildet die Flusskreuzfahrt eine Art Städtereise, die als Erstes neben den märkischen Kleinstädten Fürstenberg, Zehdenick und durch Brandenburg führt.

Die 1000jährige Stadt Brandenburg an der Havel ist die erste Stadt, die Sie bei der Fahrt vom Wasser aus näher kennen lernen. Die zweite Stadt ist die Lutherstadt Wittenberg, geschichtsträchtig durch die Reformation. Diese lernen Sie durch eine Fahrt mit der Wittenberger Altstadtbahn kennen. Die geschichtsträchtige Stadt Torgau erkunden wir mit ihnen zu Fuss, zusammen mit einem Gästeführer.

Meißen, die Stadt des "Weißen Goldes" führt Sie in die Geschichte Sachsens ein. Der besuch im Porzellanmuseum wird Sie begeistern. Das letzte Ziel ist die Elbflorenz Dresden mit ihrer wiedererrichteten Frauenkirche. In dieser Stadt haben Sie neben einer vortäglichen Stadterklärung vom Wasser aus, einen ganzen Vormittag zur freien Verfügung. Zum Schluss, fahren Sie mit hoffentlich nachhaltigen Erlebnissen, zurück mit einem modernen Reisebus zum Ausgangshafen Malchow.

1. Tag

Müritz - Fürstenberg
08:45 Uhr Begrüßungscocktail und persönlicher Empfang durch den Kapitän/Reeder
09:00 Uhr MS Müritz“ legt in der Inselstadt Malchow, dem Kleinod der Mecklenburgischen Seenplatte, ab.

Sietower Bucht - Halbinsel Nitschow - Röbel - Halbinsel "Großer Schwerin" Steinhorn - Ludorfer Buch - südliche Müritz - Müritz/Havel Kanal Schleuse Mirow - Mirower See - Granzower Möschen

12:00 Uhr deftiges Mittagessen an Bord mit Räucherfischplatten der Müritzfischer
14:30 Uhr Der Kapitän lädt ein zu Kuchen & Kaffee
14:30 Uhr Ankunft Fürstenberg Anleger Fürstenberg. Da Fürstenberg nur über relativ kleine Hotels verfügt, schlafen Sie entweder im Hotel "Seestern", Hotel "Bornmühle" oder im "Freizeithotel".
19:00 Uhr Abendessen und Übernachtung in den Hotels

2. Tag

Fürstenberg - Liebenwalde
07:30 Uhr Frühstück
09:15 Uhr Transfer zum Anleger
10:00 Uhr Beginn der Fahrt über:

Baalensee - Schwedtsee - Stolpsee - Schleuse Bredereiche - Schleuse Regow
Schleuse Zaaren - Schorfheide - Zehdenick - Bischofswerder - Liebenwalde

12:00 Uhr Mittagessen an Bord und Weiterfahrt über Bredereiche, Regow, Zaaren, Schorfheide, Zehdenick – Bischofswerder

Wir fahren durch das Naturschutzgebiet Schorfheide, wo noch Biber leben (am Ufer sieht man die angenagten Bäume, selten mal einen Biber in Lebensgröße. Auch der Fischadler hat hier sein Jagdrevier.

18:00 Uhr Ankunft am "Days Hotel" Liebenwalde
18:30 Uhr Abendessen und Übernachtung im Hotel

3. Tag

Liebenwalde - Brandenburg
07:30 Uhr Frühstück im Hotel
09:00 Uhr Beginn der Weiterfahrt über:

Obere-Havel-Wasserstr., Oder-Havel-Kanal, Havelkanal, Untere Havel

12:00 Uhr Mittagessen auf dem Schiff
13:00 Uhr Skat-/Romméturnier mit anschließender Preisverleihung
18:00 Uhr Abendessen an Bord
19:00 Uhr Ankunft in Brandenburg und Übernachtung im Hotel

4. Tag

Brandenburg - Havelberg
07:30 Uhr Frühstück Im Hotel
09:00 Uhr Abfahrt vom Schiffsanleger, mit Stadtführerin geht es auf dem Wasserweg durchs 1000jährige Brandenburg
12:00 Uhr Mittagessen an Bord
17:45 Uhr Ankunft am Hafen Hotel Havelberg
18:30 Uhr Abendessen und Übernachtung im Hotel

5. Tag

Havelberg - Dömnitz
07:30 Uhr Frühstück im Hafen-Hotel Havelberg
11:00 Uhr Abfahrt vom Schiffsanleger im Hafen Havelberg
12:00 Uhr Mittagessen an Bord
17:00 Uhr Ankunft Hafen Dömitz
18:00 Uhr Abendessen und Übernachtung im Hotel Hafen Dömitz

6. Tag

Dömnitz - Neustadt-Glewe
07:30 Uhr Frühstück im Hotel
09:00 Uhr Abfahrt vom Hafen Dömitz und Weiterfahrt über:

Müritz-Elde-Wasserstraße

12:00 Uhr Mittagessen an Bord
18:00 Uhr Abendessen an Bord
19:00 Uhr Ankunft Neustadt-Glewe und Übernachtung im Schlosshotel

7. Tag

Neustadt-Glewe - Slate
07:30 Uhr Frühstück im Schlosshotel
11:00 Uhr Abfahrt vom Schiffsanleger und Weiterfahrt über:

Müritz-Elde-Wasserstraße

12:00 Uhr Mittagessen an Bord
18:00 Uhr Abendessen im Hotel "Fährhaus Slate"

8. Tag

Slate - Malchow
07:30 Uhr Frühstück im Hotel
08:15 Uhr Transfer zum Schiff
09:00 Uhr Abfahrt vom Schiffsanleger und Weiterfahrt über:

Müritz-Elde-Wasserstraße - Elde - Plauer See - Lenzer Kanal - Petersdorfer See

12:00 Uhr Mittagessen an Bord
19:00 Uhr Ankunft in Malchow

Wahlweise können Sie Ihre Fahrt von Malchow oder in Dresden beginnen. Alle Veranstaltungen gelten für beide Touren nur in umgekehrter Reihenfolge. Der Bustransfer erfolgt nach Dresden und Sie fahren zurück mit dem Schiff nach Malchow.

Flusskreuzfahrt in Bildern

Leistungen

  • 8tägige Schiffsreise auf dem Kreuzfahrtschiff "Müritz"
  • Sämtliche Anleger-, Hafen- und Schleusengebühren inkl.
  • Begrüßungscocktail und persönlicher Empfang durch die Crew am Kreuzfahrtschiff "Müritz"
  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück im Drei-/Vier-Sterne-Hotel
  • 8 Mittagessen an Bord, 7 Abendessen im Übernachtungshotel oder an Bord
  • Kapitänskaffee, der Kapitän lädt am ersten Reisetag zum Kaffee mit seinen Gästen ein
  • Ausflugsprogramme an ausgewählten Zielorten
  • Stadtrundfahrt mit Stadtbilderklärer durch die Domstadt Brandenburg
  • Bustransfer vom Schiff zum Hotel
  • Separater Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Rücktransfer zum Starthafen Waren (Müritz) bei Anreise über Waren

Preise

Im Doppelzimmer 819,- € pro Person
Im Einzelzimmer 939,- € pro Person
ViP Platz im Panoramabugsalon 25,- €

Für Anreisende mit dem Zug ist der Zustieg alternativ in Waren (Müritz) am Anleger Kietzbrücke (Kietzsstraße/Raiffeisenbank) möglich.

Reisetermine

Malchow - Brandenburg - Malchow

23.10.-30.10.2019

Kundenbewertungen

Online buchen

Flusskreuzfahrt Goldene Herbst-Route online buchen

Flyer

Flyer für unsere aktuellen Flusskreuzfahrten

Copyright by WebArt-Media © 2015